Sicherheit im Ferienhaus "Friesenhuske"

Neben einer gründlichen Reinigung der Ferienwohnungen, nach jeder Abreise, haben wir noch weitere Sicherheits- und Hygienemaßnahmen für Sie eingerichtet, damit Sie möglichst einen unbeschwerten Aufenthalt in unseren Wohnungen genießen können.



Kaminöfen:
Alle Räume mit Kaminöfen haben eine Zwangsbelüftung oder eine Teilzwangsbelüftung die beim Einschalten der Dunstabzugshaube aktiviert werden muss, um Ihre Sauerstoffversorgung sicher zu stellen.

Rauchmelder:
In jeder Ferienwohnung sind Rauchmelder installiert.

Klassifizierung:
Regelmäßig finden durch externe Prüfungsgesellschaften Klassifizierungen statt. Dabei werden alle Standards überprüft und bewertet. Darüber hinaus werden die Wohnungen laufend durch uns geprüft, gegebenenfalls renoviert oder erneuert.

Schließsystem:
An allen Eingangstüren ist ein Sicherheitsschließsystem montiert. Für dieses System können nur die Eigentümer Schlüsselkarten erstellen.

Kindersicherungen an den Dreiecksfenstern im Dachgeschoss:
Im "Friesenhuske" sind alle Dreiecksfenster im Dachgeschoss durch eine Kindersicherung gegen das totale Öffnen der Fenster gesichert.

Badewannen:
Alle Badewannen haben einen zusätzlichen Haltegriff der das Aufstehen in der Wanne bzw. das Verlassen der Wanne erleichtern kann.

Abstellräume:
Der Kellerabstellraum im "Friesenhuske" ist abschließbar. Somit können Sie Ihr Fahrrad sicher abstellen.